Singen macht glücklich :)

Singen ist die wohl höchste Ausdrucksform des Menschen ohne äußere Hilfsmittel. Worte erhalten eine neue Dimension, wenn man ihnen eine Stimme verleiht, der Klang einer schönen Stimme dringt tief in unser Herz und bleibt uns lange in Erinnerung.

Beim Singen verwandeln wir unseren ganzen Körper in einen Klangraum. Dazu benötigen wir eine gute, gesunde Körperhaltung, sowie eine bewusste Atmung, damit alle beteiligten Muskeln gut miteinander funktionieren können.

Singen ist eine sehr anspruchsvolle Aktivität, die viele Bereiche des Gehirns beansprucht. Vielleicht haben Sie schon einmal gehört, dass singen glücklich macht. Im Gehirn werden beim Singen vermehrt Hormone wie das Glückshormon Serotonin, das Empathiehormon Oxytocin und Melatonin gebildet, das Stresshormon Adrenalin dagegen wird dabei abgebaut.  Singen trägt also dazu bei, dass wir glücklicher, sozialer und entspannter sind und wir unsere Potenziale besser entwickeln können.

Wenn auch Sie Ihr stimmliches Potential entdecken und entfalten möchten, helfe ich Ihnen als diplomierte Gesangspädagogin sehr gerne dabei.  Vom Laien bis zum Profi ist bei mir jeder willkommen.

Für jeden Schüler/jede Schülerin erstelle ich ein persönliches Konzept, um den optimalen Weg zu Ihrem persönlichen Ziel zu finden. So können wir gemeinsam Ihre stimmlichen Möglichkeiten erweitern und ausbauen und Ihre eigene und unverwechselbare Klangfarbe herausarbeiten.

Wir finden gemeinsam heraus, was Ihnen liegt und wie es Ihnen am besten gelingt!

Ich freue mich, von Ihnen zu hören!

info@rahel-maas.de